Individuelle Vorsorgeuntersuchung

Herz-MRT (Kardioprävention)

Die Magnetresonanztomographie hat sich in den letzten Jahren auf dem Gebiet der Herzdiagnostik erheblich weiterentwickelt. Durch die MRT k√∂nnen Gr√∂√üe und Funktion der Herzh√∂hlen dargestellt und z.B. die Art von angeborenen Herzfehlern beurteilt werden. Au√üerdem lassen sich die Funktion der Herzklappen und Erkrankungen des Herzmuskels veranschaulichen und mit Hilfe einer geringen Menge gut vertr√§glichen Magnetkontrastmittels Entz√ľndungen und Narben darstellen. Bestens geeignet ist diese Methode auch zur Kontrolle des Heilungserfolgs nach Herzoperationen. Wir beraten Sie gern im individuellen Arztgespr√§ch √ľber diese herausragende Vorsorgem√∂glichkeit.