Röntgen und Durchleuchtung

 

Röntgen ist eine radiologisch-diagnostische Untersuchung, bei der mit Hilfe von Röntgenstrahlen Bilder vom Körperinneren erzeugt werden. Die Bilder werden digital gespeichert und auf einem Bildschirm wiedergegeben. Röntgenverfahren sind schnell und werden besonders bei Untersuchungen von Knochen und Lunge angewendet. Für einfache Röntgenaufnahmen benötigen Sie keinen Termin.

Die Durchleuchtung ist ein Röntgenverfahren, bei dem dynamische Körpervorgänge (z.B. Schluckvorgang, Zwerchfellbewegung, Magen-Darm-Bewegung) untersucht  und z.B. Gefäße (Venen) dargestellt werden können. Die dabei entstehenden gezielten Röntgenaufnahmen werden ebenfalls digital archiviert. Für die Durchleuchtung benötigen Sie einen Termin.

Wir führen folgende Untersuchungen durch:

  1. ‣Kontrastuntersuchung von Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm

  2. ‣Urographie, Cystographie (Darstellung der harnableitenden Wege und Harnblase)

  3. ‣Phlebographie (Darstellung der venösen Blutgefäße)

  4. ‣Fisteldarstellung

Weiße Mauer 52  /  06217 Merseburg  /  Telefon 03461 271470  /  Fax 03461 271471  /  Copyright © Radiologie Saalekreis